Trainieren wie ein Profi

Sonntag, 14. April 2013 admin

Viele Sportler – egal ob Triathlet oder Läufer – trainieren wie wirkliche Profis. Nicht zehn Stunden, nein sogar über 20 Stunden stehen am Plan. Sie laden sich einen Trainingsplan aus dem Internet runter und schon geht es los. “Wenn ein Profi mit diesem Plan so schnell ist, dann kann ich das auch”. Leider ist das der falsche Weg.

Ein Profi hat um es auf den Punkt zu bringen, viel mehr Talent. Weiters ist Training das Einzige was er am Tagesplan stehen hat. Er trainiert in der Früh und legt sich nach einem Mittagessen faul auf den Bauch. Am Abend gibt es dann eine weitere Trainingseinheit. Auch wird das Training genau berechnet und kontrolliert. Keine Einheit wird unüberlegt ausgeführt.

Natürlich gehen auch viele Hobby-Sportler zur Leistungsanalyse, diese sieht jedoch gegenü ber einem Profi etwas anders aus.

minocycline hair loss

Bei Hobby-Sportler wird nur ein Laktat-Test gemacht und anschließend ein zwar leicht aber nicht genau auf einem abgestimmter Plan gemacht. Die nächste Analyse kommt dann erst ein oder zwei Monate später.

Bookmarks:
  • Digg
  • Sphinn
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Mixx
  • Google

Kommentare

Aloha Cyberhouse,

ich habe mich gefragt, ob ihr euch nicht einmal unser interaktives Online Triathlon Trainingsplan Service speziell für berufstätige Triathleten ansehen wollt, ev. ist es ja etwas für einen Blogpost? :)

Mehr Infos zu TriCoreTraining
http://www.tricoretraining.com/blog/de/tricoretraining-the-interactive-online-training-coach-for-triathlon-running-biking/

Freue mich auf Feedback. Danke.

lg Klaus-M.


http://www.tricoretraining.com

 

Schreiben Sie einen Kommentar

« | Home | »